17.06.2022: SEETAG

Reisenotizen:

Freitag, 17.06.2022

Wetter: sonnig | 20 Grad

Nächste Etappe: 431 Seemeilen (798 Kilometer) bis Hamburg 


Unser heutiger Tag: Heute passiert nicht viel. Wir genießen einfach das Schiff und das leckere Essen an Bord 🙂


Reisebericht:

„Ich muss mal wieder weg hier. Ans Meer, den Wellen lauschen. In Städten aufwachen, die ich nicht kenne. Gesprächen auf andern Sprachen lauschen. EINFACH MAL WIEDER WEG!“

Meerweh

Auf dem Weg nach Hamburg

Ahoi Ahoi und Guten Morgen von unserem zweiten Seetag. Heute nutzen wir den letzten Seetag und schlafen richtig lange. Das Frühstück lassen wir ausfallen. 

Wir gehen lieber um die Mittagszeit in die Tapas Bar auf Deck 6. Die Karte verspricht eine ansehnliche Anzahl an kalten und warmen Tapas. Wir wählen sieben davon aus, dazu Aioli mit Brot. Besonders lecker schmecken uns die Chorizo und die Datteln im Speckmantel. Es schmeckt uns richtig gut hier 🙂

Ansonsten passiert heute nicht mehr wirklich viel. Es wird ein sehr chilliger Tag mit ganz viel Entspannung. Wir genießen einfach das Schiff und unseren tollen Balkon mit bester Aussicht 🙂 Ein kleines Nickerchen am Nachmittag tut uns ebenfalls gut 🙂  

Am Nachmittag habe ich noch eine Ayurvedische Fußreflexzonen-Behandlung und dann steht ja auch noch das Kofferpacken wieder an.  

Die Spa Behandlung ist für mich immer ein Highlight. Nach einer Woche mit vielen Kilometern tut das meinen Füßen richtig gut. Astrid packt in der Zwischenzeit schon den ersten Koffer.

Abendessen im Buffalo Steak House

Für das letzte Abendessen an Bord haben wir uns einen Tisch im Buffalo Steak Haus reserviert. Gerade am letzten Abend genießen wir es uns bedienen zu lassen. In den Buffetrestaurants ist es uns einfach zu wuselig und zu voll.  

Wir haben Glück, heute gibt es noch eine Saison-Karte mit Spargelgerichten. Das klingt lecker, Spargel essen wir sehr gerne. Zu dem Spargel nehmen wir das Kalbskotelett. Als Vorspeise wählt Astrid die Spargelcremesuppe und nehme die Spicy Shrimps. Darauf habe ich mich schon die ganze Zeit gefreut. Einfach soooooo lecker!  

Gut gesättigt und zufrieden schließen wir unser Mahl mit einer Crème Brûlée ab. Diese teilen wir uns, denn wir sind eigentlich pappsatt. Aber irgendwie gehört das dazu 🙂

Nach dem Abendessen schlendern wir kurz noch im Buffettrestaurant vorbei um die „Reise-Torte“ zu fotografieren. Diese wird vor dem Restauranteingang aufgebaut. So hat jeder die Chance, die Torte zu fotografieren.

Der letzte Sonnenuntergang

Den Abend lassen wir an Deck bei einem schönen Sonnenuntergang ausklingen. Das letzte Mal die frische Brise um die Nase wehen lassen und in die Weite des Horizonts blicken. Was gibt es schöneres?

Es war eine wundervolle Reise mit vielen Erlebnissen und neuen Eindrücken. Norwegen ist ein herrliches Land mit einer wunderschönen Landschaft. Morgen geht es wieder nach Hause. Aber das ist die Geschichte von Morgen. Gute Nacht 🙂


zurück | Reiseroute | weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..