09.06.2022: HAMBURG (Deutschland)

Reisenotizen:

Donnerstag, 09.06.2022

Abfahrt:  12:10 Uhr
Ankunft: 15:45 Uhr
Fahrtzeit: 3,5 Stunden

Wetter: sonnig | 22 Grad

Nächste Etappe: 367 Kilometer bis Hamburg 


Unser heutiger Tag: Nach unserer Anreise nach Hamburg schlendern wir über die Landungsbrücken und verabschieden AIDAperla auf ihrer Reise in den Norden 🙂 Danach genießen wir noch den Ausblick von der Aussichtsplattform des Dockland.


Reisebericht:

Auf geht’s nach Hamburg und nach Norwegen

Ahoi Ahoi und Hallo 🙂  Endlich geht es wieder los… 

264 Tage nach unserer letzten Tour mit der AIDAstella erleben wir und somit auch Ihr tatsächlich eine Premiere. Unglaublich aber wahr – wir sind das allererste Mal an Bord von AIDAprima! Wir waren schon auf allen anderen AIDA-Schiffen, außer dem Neubau Cosma, aber auf der Prima noch nie. Es geht von Hamburg aus für eine Woche nach Norwegen.  

Aber zuerst verbringen wir zwei Tage in Hamburg. Wir haben dafür das The Madison Hotel in der Nähe der Landungsbrücken/ Hafencity gebucht. Das Hotel liegt super zentral. Die Landungsbrücken und auch die Hafencity sind fußläufig erreichbar- perfekt für uns!

The Madison Hotel

Nach knapp 360 Kilometer kommen wir im Hotel an, parken unser Auto in der Tiefgarage des Hotels und checken ein. Unser Zimmer 615 liegt in der obersten Etage mit einem schönen Blick auf den Hamburger Michel. 

Eine kleine Siesta kann nicht schaden, wir haben vor in diesem Urlaub alles sehr gemütlich anzugehen. Gesagt, getan! Nach unserem Nickerchen wollen wir gut ausgeruht anschließend Hamburg erkunden. Astrid hat die super Idee vorher im Hotel Restaurant Marley’s Restaurant schon etwas zu essen. Eine grandiose Entscheidung 🙂 Das Essen – ein großer Salatteller mit Hähnchenbrust für Astrid  und Wokgemüse mit Frühlingsrollen für mich – schmeckt richtig klasse.  

Landungsbrücken mit Elphi 

Bei herrlichstem Wetter machen wir uns auf den Weg. Wir biegen Richtung Landungsbrücken ab und schlendern entspannt über die Promenade.

Perla goes Norway

Freunde von uns – Bianca und Olli – fahren heute mit der AIDAperla aus Hamburg ab. Sie fahren die 10-Tage-Tour nach Norwegen. Die beiden wollen wir gebührend verabschieden. 

Wir laufen ganz gemütlich in Richtung Cruisecenter Altona. Dort legt die Perla zwar nicht ab, dreht dort aber in Richtung Elbe. Die Balkonkabine der Beiden liegt steuerbord und sie haben sie mit einer Hamburg-Flagge gekennzeichnet. Dann hoffen wir mal, dass wir die beiden auch erkennen können …  

Kurz vor dem Cruisecenter beziehen wir unter dem Burda-Haus direkt am Wasser an einem Geländer Stellung. Wir geben alles, winken was das Zeug hält und haben Erfolg: Die beiden sehen uns! Und wir können beide erahnen 🙂 Wir wünschen Euch eine tolle Reise, Olli und Bianca!  

Aussicht vom Dockland 

So, nun haben wir Bianca und Olli verabschiedet und die Perla ist majestätisch an uns vorbei gefahren. Nun laufen wir noch ein paar hundert Meter weiter zum Dockland Bürogebäude, direkt neben dem Cruiseterminal Altona.  

Das Gebäude hat eine außergewöhnliche „dreieckige Schiffsform“ und wurde 2006 gebaut. Auf dem 6. Stock des Gebäudes ist eine öffentlich zugängliche Aussichtsplatttform.

Hiervon trennen uns noch 140 Stufen die wir ganz gemütlich erklimmen und dann eine fantastische Aussicht auf die Elbe genießen.  

Es ist inzwischen schon fast 22:00 Uhr und wir entschließen uns spontan mit einem Taxi zum Hotel zurück zu fahren. 12 Euro und fast 4 Kilometer später lässt uns der Fahrer vor unserem Hotel aussteigen und wir beschließen den tollen Tag mit einem Absacker in der Hotelbar.  

Gute Nacht und bis morgen 🙂



zurück | Reiseroute | weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..