08.11.2019: SEETAG

Reisenotizen:

Freitag, 08.11.2019

Wetter: wechselhaft | 23 Grad

Nächste Etappe: 887 Seemeilen (1.643 Kilometer) bis Port Canaveral/ USA

Zeitumstellung: in der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden die Borduhren von 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr zurückgestellt


Unser heutiger Tag: Chillen am Seetag 🙂 Poolbrunch, Kuchen und Nickerchen. Ein perfekter Tag!


Reisebericht:

Spruch des Tages: „Es kommt nicht darauf an, wie oft Du auf dem Schiff sein kannst, sondern wie sehr Du es in Deinem Herzen trägst!“

Unbekannter Autor

Ahoi Ahoi und Guten Morgen vom 3. Seetag. Wir stellen wieder keinen Wecker und lassen den Tag einfach auf uns zukommen. Und werden trotzdem relativ früh wach. Dann nutzen wir doch mal das schöne Wetter und gehen ins Weite Welt auf die Außenterrasse frühstücken. Voll gut, um 8:45 Uhr haben wir schönstes Wetter und knappe 24 Grad.

Wir suchen uns einen Platz auf dem Pooldeck, ist gar nicht so einfach. Viele andere Passagiere hatten die gleiche Idee. Letztendlich finden wir einen Platz und genießen das schöne Wetter. Allerdings ziehen am Horizont ziemlich dunkle Wolken auf.

Maritimer Poolbrunch und Kuchen

Den maritimen Poolbrunch nehmen wir noch mit, um dann gegen 13:00 Uhr von einem Regenschauer auf die Kabine getrieben zu werden. Ist okay, wir wollen eh an den Seetagen sehr chillig unterwegs sein. Nachdem wir erst etwas gelesen haben, machen wir ein Nickerchen.

Wir bekommen heute noch eine schöne Nachricht von AIDA. Anstelle der Sternstunde schenkt uns AIDA ein 3-Gänge Menü inkl. Weinbegleitung im Buffalo Steak House. Das ist doch mal richtig toll. Danke AIDA!

Aufgrund des unsteten Wetters gehen wir tatsächlich sogar ins Weite Welt zu Kaffee und Kuchen. Das können wir bei 34 Reisen an einer Hand abzählen wann wir mal zu Kaffee und Kuchen in ein Restaurant gegangen sind 🙂

Entertainment an Bord

AIDA lässt sich wirklich immer etwas einfallen, um das Leben an Bord so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Es gibt Auftritte oder Vorträge von Gastkünstlern und Rednern. Auf dieser Reise haben einen prominenten DFB- Fitnesstrainer (Dr. Pedro Gonzales), einen Lektor (Peter Sydow), eine Travestiekünstlerin (Elke Winter) und einen Comedian (Dittmar Bachmann). Dazu kommt noch ein amerikanischer Maler (Ed Heck). Jede Menge Möglichkeiten, seine Zeit auf dem Schiff mit gutem Entertainment zu verbringen.

Astrid hat heute Abend noch ein Date mit einem Fan ihrer Fotobücher. Diese sind in der CEWE Community veröffentlicht und haben einen recht hohen Bekanntheitsgrad. Gabi hat Astrid erkannt und angesprochen, ob sie ihr ein paar Tipps zur Fotobuch-Gestaltung geben könnte. Das macht Astrid sehr gerne! Zuerst sind wir noch bei der Show „The Rock Concert“. Die AIDA Stars singen Rock Klassiker. Klasse Show!

Ich lass Astrid dann mit ihrem Fan alleine. Irgendwie ist mir etwas schummerig und ich gehe schon mal auf die Kabine. Mein Bett ruft.

Wir wollten eigentlich noch zur Karaoke Show in die AIDA Bar. Das schaffe ich nicht mehr. Astrid kommt irgendwann nach und wir lassen den Tag ausklingen. Morgen sind wir wieder in den USA und besichtigen das Kennedy Space Center. Aber das ist die Geschichte von Morgen. Gute Nacht 🙂



zurück | Reiseroute | weiter