Hafen-Check: Bergen

Unsere Informationen zum Landgang:

Hier die gesammelten Infos über Bergen / Norwegen, die wir während unserer Kreuzfahrt gesehen und erfahren haben (Stand: Juli 2018):


Liegeplatz von AIDA:

Bontelabo: An diesem Liegeplatz am Bergener Kreuzfahrtterminal in der Nähe der Festung Bergenhus legt AIDA am häufigsten an. Von hier kann man in 10 bis 15 Minuten Fußweg die Altstadt von Bergen erreichen. Der Fußweg ist gut ausgeschildert.

Containerhafen: An diesem Liegeplatz legen Kreuzfahrtschiffe nur selten als Ausweichliegeplatz an. Auch hier liegt man recht zentral und Bergen ist zu Fuß erreichbar.


Lageplan des Hafens:


AIDA-Hafeninfo 

PDF Icon

Copyright: AIDA Cruises
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von AIDA Cruises


Weg in die Stadt und Ausflugsmöglichkeiten:

Zu Fuß: Bergen kann man sehr gut zu Fuß erkunden. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind einfach zu erreichen: Fløyen, Bryggen, Festung Bergenhus, Fischmarkt und Icebar. Vom Liegeplatz Bontelabo einfach am Wasser entlang laufen. Nach ca. 10 – 15 Minuten erreicht man schon die Altstadt Bryggen.

Hop On Hop Off-Bus: Der Bus fährt direkt vor dem Kreuzfahrtterminal ab. Wir haben ihn nicht ausprobiert, daher können wir nicht drüber berichten. Aber er war von vielen Gästen gut frequentiert 🙂

Fløibahn: Mit der Fløibahn fährt man in wenigen Minuten auf den Hausberg Fløyen. Von dort hat man einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt. Tickets kann man online im Voraus buchen, dann erspart man sich das Anstellen in der langen Schlange. Hier der Link:  https://floibanen.skiperformance.com/shop/en/store

Die einfache Fahrt kostet 50 NOK, hin und zurück 95 NOK, ca. 10 Euro (Stand: Juli 2018). Man kann auch zu Fuß nach oben, bzw. runter gehen. Dauer ca. 1 Stunde, rund 3 km. Oder mit der Bahn nach oben fahren und runter laufen 🙂 Alles gut beschildert.


Gut zu wissen:

Tourist-Info: Sie befindet sich direkt am Hafenbecken neben dem Fischmarkt. Adresse: Bergen Tourist Information, Strandkaien 3, 5012 Bergen. Hier kann man auch Tickets für die Fahrt auf den Ulriken – den höchsten Berg in Bergen – kaufen.


Links:

Tourismus-Verband: https://de.visitbergen.com/


Hinweis:
Alle Informationen auf dieser Seite wurden mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Informationen stammen aus dem Internet oder beruhen auf eigenen Erfahrungen. Bei Links zu lokalen Anbietern kann keine Garantie für deren Qualität/Service gegeben werden. Auch hier berichten wir von unseren eigenen subjektiven Erfahrungen.